CURRICULUM VITAE

Studium Journalismus und Medienkommunikation in Hamburg

Master auf der Universität des Lebens, inklusive mehrerer Auslandssemester

Mehrjährige Berufserfahrung als Projektkoordinatorin und Personalmanagerin

Zusatzausbildungen in Change Management, integralem Gesundheitscoaching und körperorientierter Trauma-Arbeit

Fernstudium der Palliativbegleitung
(anerkannt durch die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin)

Ehrenamt im ambulanten Hospizdienst

Betreuungsassistenz nach § 43b, 53c SGB XI

Diverse Kurzfortbildungen in Creative Writing, Storytelling und Würdezentrierter Therapie

2013 – 2019 Autorin für verschiedene Trainings- und Beratungsunternehmen (Schwerpunkt Psychologie & Kommunikation)

2019 – 2021 Geschichtenpflegerin Palliativstation Asklepios Klinik Hamburg-Sankt Georg

Seit 2021 “Projekt Lebensschätze” im Albertinen Krankenhaus Hamburg-Schnelsen

Ab Mai 2022: Fernlehrerin für den Studiengang “Palliativbegleitung” am Institut für Lernsysteme (ILS)

Co-Autorin Fach.Buch Hochsensibilität (fischer & gann, 2018)