WÜRDEZENTRIERTE THERAPIE

„Das Leben ist ein Geschenk, das wir eines Tages zurückgeben müssen, die Verbindung bricht ab und, federleicht, reisen wir weiter. Bis jemand unsere Geschichte erzählt. Dann, auf magische Weise, kehrt ein Teil von uns zurück.“

Dan Yashinsky, Storyteller

Tief im Innern möchten sich die meisten Menschen sicher sein, dass sie auf die ein oder andere Weise einen Unterschied in dieser Welt gemacht haben. Dass sie jemandem etwas bedeutet haben, und dass man sich, wenn sie diese Welt verlassen, gerne an sie zurückerinnert. Manchmal braucht es ein aufmerksames und geschultes Gegenüber, um dieser Essenz des eigenen Lebens auf die Spur zu kommen.
In meiner Tätigkeit als Palliativbegleiterin biete ich mit Story Care Menschen an den Grenzen des Lebens eine Möglichkeit an, über die Dinge zu sprechen, die für sie am wichtigsten und bedeutsamsten sind. Mit geringem Zeitaufwand halten wir ausgewählte Erinnerungen, Gedanken und Wünsche in einem ganz persönlichen Dokument für all diejenigen fest, die zurückbleiben werden – in den eigenen Worten des Erzählenden, achtsam und sicher für die Zukunft bewahrt. 
In diesem Zusammenhang habe ich 2019 bei der Gesellschaft für Patientenwürde in Mainz die Ausbildung in der „Würdezentrierten Therapie“ absolviert, die von dem kanadischen Palliativpsychologen Harvey M. Chochinov forschungsbasiert entwickelt wurde. 

Einige mögliche Fragen für das Interviewgespräch:

  • Erzählen Sie mir ein wenig aus Ihrer Lebensgeschichte; insbesondere über die Zeiten, die Sie am besten in Erinnerung haben oder die für Sie am wichtigsten sind. Wann haben Sie sich besonders lebendig gefühlt? 
  • Was sind die wichtigsten Aufgabenbereiche, die Sie in Ihrem Leben eingenommen haben? 
  • Was sind die Hoffnungen und Wünsche für die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen? 
  • Was haben Sie über das Leben gelernt, das Sie gerne an andere weitergeben möchten?

Wenn Sie mir mehr über die Würdezentrierte Therapie oder die Vorgehensweise erfahren möchten, melden Sie sich gerne bei mir!

Kontakt: sabrina@storycare.de